Real Estate-Geschäfte in Dubai: Einige Aspekte dieses Themas

Wenn Sie an den Immobiliengeschäften im Emirat von Dubai zuerst interessiert sind sollten Sie wissen, dass es einige Kategorien Voraussetzungen, beziehungsweise Grundbesitz in dauerndem Eigentum und pachtbesitz gibt. Lassen Sie uns einen Blick auf jede Kategorie, für ein volles und objektives Verständnis der Struktur der Immobiliengeschäfte in diesem Emirat im Detail werfen.

Grundbesitzs- in dauerndem Eigentumkategorie

Diese Kategorie von Immobilien in Dubai ermöglicht den Geschäften auf dem Kaufen und vollem Besitz der Immobilien oder der Landpläne. Solche Regelungen wurden von den Prinzipien des englischen Gesetzes, in dem das Eigentumsrecht möglicherweise des Landes oder des Gebäudes wird besessen vom Eigentümer und entfremdet wird, dargestellt genommen, übertragen durch Erbschaft, ist etc.-Schaffung solcher Zonen auf dem Gebiet der Dubai-Großstadt der Hauptantrieb für die schnelle Entwicklung des Investitionsbaus und der Anziehungskraft der Direktinvestitionen in die in Verbindung stehenden Wirtschaftsbereiche geworden.

Die Grundbesitzs- in dauerndem Eigentumkategorie versieht den Käufer von Immobilien mit dem ganzen Satz der Rechte und die Verpflichtungen, die mit ihm angeschlossen werden. Das Eigentumsrecht ist, bis sein Inhaber es nicht durch das hergestellte Verfahren auf eine andere Person oder nach dem Tod des Inhabers überträgt, es wird überschritten den Erb gültig.

Beschränkungen auf Geschäften für Inhaber und Investoren

Gleichzeitig stellt die gegenwärtige Gesetzgebung einige Anforderungen für den möglichen Gebrauch von den Landlosen und den Bau der verschiedenen Gegenstände her. Mögliche Investoren und Unternehmer werden verpflichtet, der gegenwärtigen Gesetzgebung im Bereich der Regelung der Art des Gebrauches von dem Eigentum zu folgen. Zum Beispiel für den Bau und die Beauftragung des Baus des Bauvorhabens, wird die Zustimmung von den passenden Regulierungsbehörden angefordert. Der vorgeschlagene Gegenstand muss die Bedingungen des Planes erfüllen und die Zielart treffen.

Außerdem sind andere Beschränkungen, die die Vorbereitungen mit dem Inhaber dienen können, die zu den bestimmten Aktionen verpflichten, oder im Gegenteil, die die bestimmte Tätigkeit einschränken. Zum Beispiel verpflichten möglicherweise die Stadtbehörden den Inhaber, ausreichende Wartung für das Eigentum zur Verfügung zu stellen oder die Ausgaben auf der Reparatur des gemeinsamen Bereichs zu tragen. Hinsichtlich der Beschränkungen kann es ein Verbot auf dem Bau der kommerziellen Immobilien oder sogar eine Einstellung der Bauarbeiten sein. In der Regel werden solche Beschränkungen hergestellt, um die vorher anerkannten Standards zu erfüllen.

Geschäfte mit pachtbesitz-Kategorie

Diese Kategorie stellt die Übertragung des Eigentumsrechtes zum wirklichen Eigentümer erst nach das Vorkommen der bestimmten Ereignisse zur Verfügung. Es kann ein bestimmter Zeitraum sein, zugeteilt für die Berechnungen mit dem bisherigen Eigentümer, einschließlich die Mietzahlung, die etc.-pachtbesitz-Kategorie hat seine eigenen spezifischen Unterscheidungen. Zuerst, gibt es Beschränkungen auf dem Zeitraum des Besitzes der Immobilien oder des Landplans. Zum Beispiel wird das Eigentumsrecht auf den Inhaber für 90 Jahre Ausdruck übertragen.

In der Regel wird Zustandseigentum in den UAE in den Besitz unter die pachtbesitzbedingungen in den Wohnsektoren geführt, in denen es einen Bedarf der kooperativen Sorgfalt und der Wartung des Eigentums gibt. Dieses ist möglicherweise die Zahlung für die Gebrauchsdienstleistungen, Ausgaben für die Reparaturen und Wartung, Dekoration der Fassaden, Aufzüge, etc. zum Beispiel, der Wirklichzustandsentwickler, ein großes Bauunternehmen, erwirbt einen Landplan in den Besitz. Dann nachdem es die Wohnwohnungen konstruiert hat, überschreitet er einem Inhaber unter die Bedingungen der Miete der pachtbesitzkategorie langfristig.

Der Hauptnachteil dieser Kategorie ist die Beschränkung des Zeitraums des Gebäude und Grundstücke-Besitzes. Aber, unter der Zahlungsbedingung der erforderlichen Gebühren, ist möglicherweise der Ausdruck des Besitzes während eines ähnlichen Zeitraums ausgedehnt.

Immobiliengeschäfte in Dubai – Gesetzesrahmen

Alle Immobiliengeschäfte in Dubai werden durch die Regeln des Immobilien-Geschäfte Gesetzes der Regierung geregelt: „Real Estate-Gesetz.“ Dieser Rechtsakt wurde im Mai 2002 verordnet und hatte es möglich, das Eigentum zu erwerben durch die Ausländer gemacht. Nach Ansicht der internationalen Experten war dieses Gesetz das Hauptereignis geworden, das einen Bauboom in Dubai verursachte. Nachher wurden etwas Gesetze, die die Immobiliengeschäfte und die Verantwortung der Parteien des Geschäfts regulieren, angenommen.

Wenn, um eine konsolidierte Analyse von diesen Gesetzen zu machen, wir einige obligatorische Regelungen ableiten können, insbesondere:

  • Das ganzes Zustandseigentum auf dem Gebiet des Dubai-Emirats ist für die Bürger des Landes, einschließlich das Mieten, Leasing und das Besitzen verfügbar;
  • Für Personen ohne UAE-Staatsbürgerschaft, sind die Immobilien nur in den fachkundigen Bereichen verfügbar.

Für das Geschäft mit dem Realvermögen, benötigen Sie einen gültigen fremden Pass. Der Übertragungsvertrag der Eigentumsrechte wird nach der Zahlung der definierten Anfangsrate abgeschlossen. Wenn Sie ein neues Eigentum direkt von der Firma des Entwicklers kaufen, müssen Sie keine Maklergebühr zahlen. Im Sekundärmarkt kann die Größe der Gebühren für die Grundstücksmakler im Bereich von 2%-3% des Umsatzwerts sein.

Die UAE: Vorteile, wenn Immobilien gekauft werden

Die moderne Dubai-Großstadt ist der größte der Tourist und das Finanzzentrum Region, das lokale Traditionen und die höchstentwickelten Technologien kombiniert. Es ist kein Geheimnis, dem die wohlhabenden Leute unseres Planeten suchen, in Besitz das Zustandseigentum in den UAE zu erwerben – was ist der Grund für seinen Reiz? Ist es ein Investitionsanreiz oder ein anderer Antrieb eines Reichers?

Glücklicherweise ist Dubai bereit, alle, sogar das verwegenste, den Ehrgeiz und die Wünsche zufriedenzustellen. Diese sind die traditionellen arabischen Ranchs mit vollblütigen Pferden, die Luxuslandhäuser, gelegen nahe bei den besten Golfplätzen, einzigartigen Wohnden komplexen auf den Bildungen „Welt“ der künstlichen Insel und „der Palme der Welt.“ Es sollte gemerkt werden, dass es Eigenschaften gibt, die für ein Immobiliengeschäft zahlen dürfen durch Rate oder indem sie eine Hypothek/ein Darlehen nehmen.

Die Qualität und der Lebensstandard in Dubai verdienen besondere Aufmerksamkeit unter den Hauptvorteilen und dem Nutzen des Kaufs des Eigentums in den UAE. Die perfekte städtische Infrastruktur und die modernen Kommunikationen, die beste Bildungseinrichtung und die Universitäten der Welt, moderner Banksektor und das Gesundheitssystem – diese sind die besten Indikatoren, die die Popularität und den Investitionsreiz für Vereinigte Arabische Emirate sicherstellen.

Dieses Kapitel zusammenfassend, können einige Schlüsselfaktoren, die die Wahl der Dubai-Großstadt für die Realvermögengeschäfte beeinflussen, aussortiert werden. Insbesondere sind diese:

  • Freies Währungsregime und die bevorzugten Bedingungen für die möglichen Investoren;
  • Befreiung von den Steuerzahlungen, einschließlich die Einkommenssteuern;
  • Wirtschaftliche/politische Stabilität eines hohen Lebensstandards;
  • Vorteilhafter geographischer Standort;
  • Die Möglichkeit des Erhalts einer Aufenthaltserlaubnis für die Familie des Eigentümers;
  • Rechtsschutz von Eigentumsrechten und von langfristiger Investition prospektiert.

Das Dubai-Emirat ist auch die optimalste Plattform für das Verbessern des Geschäfts zur internationalen Ebene und für die Expansion der Märkte. Zusätzlich zur Tatsache, dass man von Dubai zur Mehrheit der Länder der Welt in 4-5 Stunden fliegen kann.


Kostenlose Information erhalten

Senden Sie Ihre Anfrage und bekommen Sie eine kostenlos Beratung von einem unseren internationalen Berater

Yandex.Metrica