Zuverlässige und unabhängige Information web Seite
Translation is automatic thus can have irregularities
Beste Lösung für ihre Geschäft

FTZ - Bereiche mit speziellem Lebensstandard

In der modernen Praxis wird das moderne System von Wirtschaftsbeziehungen mehr und mehr häufig benutzt. Dieses System stellt für die Schaffung der fachkundigen Bereiche mit speziellem Lebensstandard auf dem Gebiet des Landes zur Verfügung (FTZ). Die so genannten freien wirtschaftlichen Handelszonen versehen Geschäft mit der rentablen und attraktiven Umwelt. Es ist wichtig, zu merken, dass das Land solche Bereiche, um die Investitionstätigkeit zu erhöhen verwendet und die ausländischen Direktinvestitionen in die Volkswirtschaft mit einzubeziehen.

Freihandel-Wirtschaftszonen: das Konzept und der Zweck

Tatsächlich sind fachkundige Zonen bestimmte Bereiche des Landes, und die Gebietsschutz haben. Bevorzugte Ausdrücke für Durchführung der fremd-wirtschaftlichen Tätigkeit werden auf dem Gebiet solcher Wirtschaftszonen des Freihandels zur Verfügung gestellt. Firmen und Unternehmen, die in einer Zone registriert werden, werden mit einer breiten Palette der Investitionsinstrumente versehen und Handlungsfreiheiten im Wirtschaftsleben abschließen.

Sprechend über den Hauptzweck der speziellen Wirtschaftsgebiete (FTZ), können einige Grundprinzipien, unter ihnen aussortiert werden dort sind:

  • Aktivierung und Anregung des Wachstums der Industrie in einer Zone;
  • Versehen des lokalen Marktes mit Qualitätsprodukten und -waren;
  • Entwicklung des internationalen Handels und der fremden Wirtschaftsbeziehungen;
  • Sektorenentwicklung des Importes und des Exports;
  • Anziehung der Direktinvestitionen aus dem Ausland;
  • Anregung der Entwicklung der bestimmten Regionen und der Bezirke;
  • Anziehungskraft der in hohem Grade erfahrenen Arbeitskräfte und des etc.

Wirtschaftszonen des Freihandels mit speziellem Lebensstandard werden durch einige typische Funktionen der Unternehmensbeziehungen des Zustandes und der Privatsache gekennzeichnet. Die Regierungsloyalität zu den Investoren und zu den Unternehmern kann im Folgenden reflektiert werden:

  • Keine Beschränkungen auf der Bewegung, die Zurücknahme und der Ertrag und die Verteilung der Investitionsanlagegüter und -einkommens;
  • Bevorzugte Steuer und Zollhoheit;
  • Keine Beschränkungen auf der Beteiligung der fremden Arbeitskräfte und des etc.

Vielzahl und Arten der Wirtschaftszonen (FTZ)

Fachkundige Wirtschaftszonen können die Gebiete der ganzen Regionen und die verhältnismäßig kleinen Bereiche einiger Quadratkilometer besetzen. In der internationalen Praxis werden freie Wirtschaftszonen abhängig von der Orientierung des fremden Wirtschaftslebens und des Profils, Art des Nutzens und den strategischen Zielen des Projektes geteilt. So können die folgenden Wirtschaftsgebiete unter den populärsten Rechtsformen aussortiert werden:

  • Zollgebiete mit dem speziellen Lebensstandard, die Sonderbedingungen auf dem Import und dem Export von Waren und von Dienstleistungen für Geschäft anbieten;
  • Exportieren Sie Zonen für den Wirtschaftsbereich, die zur Entwicklung von Industrieunternehmen beitragen, die an Exporten teilnehmen;
  • Zonen des freien wirtschaftlichen Handels. Diese Zonen werden durch einen kompletten Mangel an Beschränkungen und Quoten für den Handel gekennzeichnet;
  • Zonen für das gemeinsame Riskieren, die für das Organisieren der Joint Ventures geschaffen werden, für die Investoren aus den verschiedenen Ländern;
  • Fachkundige und integrierte Wirtschaftszonen, die entweder einen unterschiedlichen Bereich der Tätigkeit haben können oder die mehrfachen Tätigkeiten kombinieren;
  • Technologische Parks, die in der Regel für die Entwicklung der progressiven und neuen Technologien hergestellt werden.

Die internationale Praxis zeigt, dass Zollgebiete und Exportzonen für das Zustandssystem das effektivste sind. Wenn solche FTZ die günstigen geographischen und wirtschaftlichen Eigenschaften für Geschäft haben, können sie eine aktive Entwicklung der Volkswirtschaft zur Verfügung stellen. Gleichzeitig sollten solche Bereiche einige Eigenschaften besitzen, um den Bedarf der möglichen Investoren, unter ihnen zu erfüllen dort sind:

  • Bevorzugte Ausdrücke für Unternehmer- und Wirtschaftsleben;
  • Verfügbarkeit der notwendigen sozial- und Produktionsinfrastruktur;
  • Verfügbarkeit der leistungsfähigen Transportlösungen, beziehungsweise, Schienen-, See- und Luftfahrtnaben;
  • Verhältnismäßig niedrige Tarife auf Service und Energiequellen;
  • Politisch und wirtschaftliche Stabilität innerhalb des Landes.

Es ist wert, zu merken, dass die großen Wirtschaftszonen des Freihandels, in den Anfangsstadien, bedeutende Investitionen von der Regierung erfordern. Zuerst ist es für Schaffung der passenden sozial- und Produktionsinfrastruktur des FTZ notwendig. Deshalb ist jede bedeutende Wirtschaftszone des Freihandels ein langfristiges Staatsprojekt, das Rückzahlung viel Zeit erfordert.

Ein Stückchen der Geschichte

Die internationale Praxis ist für eine lange Zeit mit den Wirtschaftszonen des Freihandels vertraut gewesen. Der Wunsch, die ausländischen Direktinvestitionen anzuziehen und die Wirtschaft zu entwickeln hat einige Zustände gezwungen, um spezifische Wirtschaftslage und Vorzugsbehandlung auf dem Gebiet des Landes zur Verfügung zu stellen.

Wenn, um vom traditionellen Konzept der Wirtschaftszone des Freihandels fortzufahren, wir sagen können, dass die erste von ihnen in Irland erschienen war, Anfang 1959. Es war dann, dass die Behörden sich entschieden hatten, das Gebiet Shannon International Airports in das FTZ mit einem speziellen Lebensstandard umzuwandeln. Und bis 1970 Th, mehr als Dutzend fachkundige Bereiche hatte vom Planeten in den verschiedenen Ländern existiert.

Bis 1990 existierten FTZ-Zonen mit einem speziellen Lebensstandard vom Gebiet von 70 Ländern. Entsprechend dem ыефеуьутеы der internationalen Finanzexperten, war der gesamte totalumsatz solcher FTZ-Zonen mehr als 8% des Gesamtwelthandels.

Lassen Sie uns, als ein erläuterndes Beispiel, die fachkundigen Wirtschaftszonen in Vereinigte Arabische Emirate, besonders im Emirat von Dubai ansehen. Es ist ein klares Beispiel, wenn die attraktiven Bedingungen für Geschäft und die unbegrenzten Gelegenheiten die Hauptanreize für die Investoren geworden sind und aktiv zur nationalen Wohlfahrt beigetragen.

Die UAE: Wirtschaftszonen des Freihandels in Dubai

Das phänomenale Wirtschaftswachstum, die Durchführung der ehrgeizigsten und umfangreichsten internationalen Projekte, ausgezeichnete klimatische Verhältnisse und hoher ein Lebensstandard –, der haben diese aller ist, das Emirat von Dubai-geworden die größte Reise und das Finanzzentrum im Mittlere Osten gemacht.

Vor kurzem ist die Rechtsprechung zu den möglichen ausländischen Anlegern sogar attraktiv geworden. Die Dubai-Regierung hat die fachkundigen Bereiche im Emirat bestimmt, in dem den Ausländern erlaubt werden, die Immobilien in den Besitz zu erwerben. Und es ist nicht mehr notwendig, einen lokalen Sponsor oder einen Partner für die Durchführung des Unternehmer- und Wirtschaftslebens anzuziehen.

Alle Firmen, die auf dem Gebiet der speziellen Wirtschaftszonen des Freihandels registriert werden, werden mit den langfristigen Steuerfreijahren versehen (bis 50 Jahre). Darüber hinaus schließt der Zustand die Geldumtauschregelung aus und schränkt nicht die Investoren ein, wenn er die Anlagegüter außerhalb des Landes zurücknimmt.

Die Dubai-Regierung hat einen vereinfachten Entwurf der Ausrichtung oder Vereinigung der Auslandsgesellschaft entwickelt. Die Unternehmer können auf der maximalen Unterstützung von den Behörden zählen. Außerdem beseitigt das System die bürokratischen Sperren und den Umlauf, wenn es eine Firma registriert oder die Unternehmertätigkeit in FTZ genehmigt.

Dubai: Liste der Freizonen mit einem speziellen Lebensstandard

  • Akademische Stadt Dubais – pädagogischer Bereich;
  • Dubai-Medien-Stadt – nationale Kommunikationen und Massenmedien;
  • Jebel Ali Free Zone – Jebel Ali International Airport;
  • Dubai-Internet-Stadt – Kommunikationen und Informationstechnologien;
  • Dubai lagern Zone – Berufsoutsourcing und Beratung aus;
  • Dubai-Wissens-Dorf – Rekrutierung und pädagogischer Sektor;
  • Dubai-Autos u. Automobilzone – exportieren Sie und Wiederausfuhr des Bewegungstransportes;
  • Dubai-Flughafen-Freizone – Dubai International-Flughafen;
  • Dubai-Hilfsstadt – Tätigkeiten der humanitären allgemeinen Organisationen;
  • Dubai-Metalle u. -waren zentrieren – Warenbörse;
  • Gold u. Diamond Park – handeln Sie in den Edelsteinen und in den Metallen;
  • Dubai-Seestadt – Versand und Transport per Schiff;
  • Internationale Medien-Produktions-Zone – Medientechniken und Verlags- Tätigkeiten;
  • Dubai Biotech u. Forschungs-Park – Biotechnologie und erforscht;
  • Dubai-Studio-Stadt – Medienmarkt;
  • Dubai-Gesundheitswesen-Stadt – Gesundheitssystem und Medizin;
  • Dubai-Silikon-Oase – führende Technologien und Elektronik;
  • Dubai International-Finanzmitte;
  • Dubai-Industriestadt – Wirtschaftsbereich;
  • Schwere Ausrüstungs-u. LKW-Freizone – exportieren Sie und Wiederausfuhr von Schwermaschinen;
  • Dubai-Logistik-Stadt – internationale Mitte für Transportlogistik;
  • Dubai-Blumen-Mitte – Blumenindustrie
  • Ersatz- und Bestandteile der Selbstersatzteil-Zone –;
  • Baumaterial-Zone – Bau und Materialien;
  • Dubai-Teppich-Freizone – Teppichprodukte;
  • Dubai-Stadt-Energie – Wirtschaftsmachttechnik;
  • DDubai-Textilstadt – Textilindustrie;
  • Dubai-Design-Mitte – Design- und Ausgangsinnenraum.

Die Wahl einer passenden Wirtschaftszone des Freihandels

Zuerst ist die Wahl einer passenden Wirtschaftszone des Freihandels abhängig von der geplanten Geschäftstätigkeit entschlossen. Es sollte gemerkt werden, dass in Dubai fast jedes FTZ eine bestimmte Orientierung und ein Profil hat. Es kann elektronischer Geschäftsverkehr, Handel, Automobilindustrie, Veröffentlichen, Tourismusindustrie und etc. sein.

Möglichen Investoren und Kunden der Wirtschaftszonen des Freihandels werden moderne Infrastruktur angeboten, die den internationalen Standards entspricht und die die internationalen Transportnaben umfasst. Alle FTZ sind die komplexen Gruppen, die es möglich, viele Produktionsverfahren zu optimieren und machen, deshalb die Herstellungskosten erheblich zu verringern. Alle FTZ befinden sich in der Nähe von den Verkehrsarterien und haben einen Direktzugriff zur städtischen und Sozialinfrastruktur.

Das Verfahren der Ausrichtung einer Auslandsgesellschaft

Sie werden angefordert, zur registrierenden Berechtigung, einen bestimmten Satz Dokumente für Ausrichtung einer fremden juristischen Person auf dem Gebiet von speziellen Wirtschaftszonen des Freihandels zu senden. Ausrichtungsanforderungen können sich auf dem Gebiet des verschiedenen FTZ unterscheiden, aber es gibt eine allgemeine Liste von Dokumenten, die ergänzt werden können. Insbesondere benötigen Sie die folgenden Dokumente:

  • Registrierungsantrag der Firma;
  • Kopien der gültigen fremden Pässe der Existenzgründer;
  • Kurzer Lebenslauf auf den Führungskräften der Firma;
  • Dokumentation, die die Finanzverhältnisse der Gründer prüft;
  • Ein Unternehmensplan.

Da das Ausrichtungsverfahren den persönlichen Kontakt in die Zustandsausrichtung und die Aufsichtsbehörden miteinbezieht, wird es empfohlen, um die Services der Fachbetriebe oder des lokalen Vertreters zu verwenden.

Vorteile für Privatsache

Geschäft, das an das Gebiet der speziellen Wirtschaftszonen des Freihandels in Dubai laufen lässt, kann auf den folgenden Wettbewerbsvorteilen zählen:

  • Möglichkeit des Besitzes 100% durch Ausländer;
  • Bestimmung der langfristigen Steuererlassse und -Zolleinrichtung;
  • Keine Beschränkungen auf Verteilung des Einkommens und der Zurücknahme der Investitionsanlagegüter außerhalb der Rechtsprechung;
  • Keine Zustandsgeldumtauschregelung;
  • Perfekte sozial- und Produktionsinfrastruktur;
  • Maximale Sicherheit und Rechtssicherheit des Geschäfts;
  • Möglichkeit des Erhaltens eines Wohnsitzvisum für die Gründer, ihre Familien und Angestellte der Firma;
  • Flexible Unternehmenspolitik und Unterstützung der Landesbehörden.

Nach Ansicht der unabhängigen internationalen Experten sind die folgenden Eigenschaften unter den Hauptkriterien der Wahl von FTZ relevant:

  • Standort und Abstand zur bedeutenden Luft und zu den Seehäfen;
  • Infrastruktur der Zone und der verfügbaren Institutionen;
  • Gelegenheiten für die Investierung in den Immobilien;
  • Liste der Arten des die Erlaubnis gehabten Wirtschaftslebens;
  • Tarife auf Energiequellen, Dienstprogrammen, Miete, etc.;
  • Die Kosten von Genehmigen und Ausrichtungsanforderungen;
  • Zeit und Finanzausgaben für die Ausrichtung und die Verwaltung.

Die Vielzahl von Rechtsformen für die Auslandsgesellschaften

Die gegenwärtige UAE-Gesetzgebung stellt für die Möglichkeit der Ausrichtung die folgenden Arten von Firmen auf dem Gebiet der fachkundigen Wirtschaftszonen zur Verfügung:

  • Freizone-Einrichtung – eine juristische Person mit dem einzigen Inhaber;
  • Freizone-Firma – die minimale Anzahl von Gründern ist zwei;
  • Eine Niederlassung einer lokalen oder Auslandsgesellschaft;
  • Auslandsunternehmen – Beteiligung des Einheimisches registrierten Mittels wird angefordert.

Die Aktienkapitalanforderungen für die registrierte Person können von 30 tausend bis 1 Million Dirham reichen. Die Ausnahme ist die Vertretungen der lokalen und Auslandsgesellschaften.

Um eine Zustandslizenz zu erreichen, muss die Firma ein gemietetes Büro haben oder Schreibtisch instandhalten. Diese Anforderung wendet nicht sich an die Auslandsunternehmen und die Institutionen.

Treten Sie mit uns in Verbindung, um mehr über die Möglichkeiten und die Vorteile des jedes einzelnen Wirtschaftsgebiets des Freihandels in UAE zu lernen. Erhalten Sie eine freie Beratung und treffen Sie eine rechte Wahl.


Unternehmensberatung Dienstleistungen und zusätzliche Informationen

Kostenlose Beratung erhalten

Senden Sie Ihre Anfrage und bekommen Sie eine kostenlos Beratung von einem unseren internationalen Berater

Name:*
Email:*
Telefon:
Ihre Anfrage:*