Eröffnen Sie ein Geschäftskonto in Dubai, VAE

Die Frage der Verfügbarkeit eines ausländischen Geschäftskontos im Ausland wird für Geschäftsleute, die internationale Geschäfte betreiben, besonders wichtig. Gleichzeitig sinkt die Anzahl der Länder, in denen die Möglichkeit besteht, ein Geschäftskonto für die Geschäftstätigkeit zu eröffnen, und die Anforderungen bei der Eröffnung eines Geschäftskontos und der Fortführung des Geschäfts damit steigen.

Ein Geschäftskonto bei einem der Finanzinstitute in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist die zuverlässige und vorteilhafte Lösung. Die Finanzinstitute der Vereinigten Arabischen Emirate erlauben es, Geschäftskonten für Onshore- und Offshore-Gesellschaften zu eröffnen und alle Vorteile der Dienstleistungskosten, minimale Anforderungen an das Kontostand der Geschäftskonten und einen schnellen Service zu erhalten. All dies wird mit hoher Zuverlässigkeit und hoher Vertraulichkeit kombiniert.

Jedes Unternehmen und jedes Unternehmen sollte über mindestens ein aktuelles Geschäftskonto verfügen (im Falle von Transaktionen mit internationalen Partnern ist es ratsam, mehrere Geschäftskonten mit unterschiedlichen Währungen zu haben), und Finanzinstitute in den Vereinigten Arabischen Emiraten bieten großartige Lösungen für Geschäftskunden für ausländische Investoren.

Liste der Banken in den Vereinigten Arabischen Emiraten für Unternehmen

Das schnelle Wachstum des lokalen Geschäfts in Freizonen stimulierte den Anstieg des Bankensektors. Finanzinstitute, die ihre Dienstleistungen in den Vereinigten Arabischen Emiraten anbieten, können in zwei Arten unterteilt werden:

  • Lokale Finanzinstitute und Aktieninstitute, die gemäß den Bestimmungen des Gesetzes der Vereinigten Arabischen Emirate Nr. 10 von 1980 arbeiten.
  • Zweigstellen ausländischer Finanzinstitute, die gemäß dem Gesetz Nr. 10 der Vereinigten Arabischen Emirate von 1980 von der Zentralbank der Vereinigten Arabischen Emirate zugelassen wurden.

Zur Zeit gibt es rund 50 Filialen ausländischer Banken, und 20 lokale Banken bieten ihren Geschäftsinhabern ihre Dienste an. So haben kleine Unternehmen in den Vereinigten Arabischen Emiraten viele Möglichkeiten, ein Geschäftskonto in Dubai zu eröffnen.

Schauen wir uns nun die Liste der besten Finanzinstitute in den VAE für Geschäftskonten an:

  • Die Dubai Islamic Bank ist ein großes Finanzinstitut, das nach islamischem Finanzrecht mit Geschäftskonten arbeitet. Obwohl sie mit den traditionellen Regeln für die Kreditvergabe Schritt halten, bietet dieses Unternehmen eine vollständige Palette moderner Finanzdienstleistungen an. Das Hauptbüro befindet sich in Dubai. Es gibt Niederlassungen im Ausland.
  • Emirates NBD ist eines der Finanzinstitute in den Vereinigten Arabischen Emiraten, das Geschäftskonten für das Offshore-Geschäft eröffnet. Das Hauptbüro befindet sich in der Stadt Dubai. Emirates NBD ist nicht nur in den Vereinigten Arabischen Emiraten, sondern auch in der GCC-Region eines der größten Finanzinstitute. Modernste Bankdienstleistungen, Hypothekendarlehen - eine Vielzahl moderner Finanzinstrumente für Unternehmen und verschiedene Geschäftskonten stehen Ihnen zur Verfügung.
  • Rakbank - das schnelle Wachstum des Geschäfts in der Freizone Ras Al Khaimah sorgt für ein stetiges Wachstum der kommerziellen Rakbank. Sie bieten laufende und sparsame Geschäftskonten und Darlehen. Das Hauptbüro dieser Bank befindet sich in der Stadt Ras Al Khaimah, es gibt jedoch Niederlassungen in anderen Emiraten. Dieses Finanzinstitut ist in der Region ein anerkannter Rentabilitätsführer und ein verlässlicher Finanzpartner der lokalen Wirtschaft.
  • Die First Gulf Bank ist eine große örtliche Bank, deren Hauptbüro sich in der Stadt Abu Dhabi befindet. Das schnelle Wachstum des Geschäfts in der Region sichert die Nachfrage nach seinen Finanzdienstleistungen. Die Bank bietet gute Konditionen im Hypothekargeschäft und Kreditkonten für das lokale Geschäft. Die Vertreter der königlichen Familie gründeten diese Bank.
  • Die Citibank UAE ist ein etabliertes Finanzinstitut (seit über 50 Jahren tätig) mit Hauptsitz in Dubai, das Geschäftskonten für Unternehmen in lokalen Freizonen eröffnet. Die Bank bietet eine breite Palette von Kreditprodukten für den Kauf von Immobilien für das lokale Geschäft an. In allen Emiraten gibt es Niederlassungen dieser Bank.
  • Die Al Hilal Bank ist eine weitere islamische Bank, deren Tätigkeit auf den Prinzipien der islamischen Finanznormen basiert. Es bietet seine Dienstleistungen für Unternehmen an: das Speichern und die laufenden Geschäftskonten und Gutschriften. Das Hauptbüro befindet sich in der Hauptstadt Abu Dhabi, die Bank hat jedoch 20 Repräsentanzen in anderen Teilen des Landes.
  • Die Union National Bank ist eine weitere lokale Bank mit Hauptsitz in Abu Dhabi, die auf lokale Unternehmen abzielt und ihre Lösungen auf Konten anbietet. Als eine der größten Finanzinstitutionen des Landes ist die Regierung des Landes an der Verwaltung dieser Institution beteiligt. Dieses Finanzinstitut bietet eine breite Palette moderner Bankinstrumente und eignet sich gut für die Zusammenarbeit mit großen lokalen Unternehmen. Es verfügt über ein breites Filialnetz in den Emiraten.

Die Wahl eines Finanzinstituts zur Eröffnung eines Geschäftskontos ist eine wichtige und entscheidende Aufgabe, die bei der Unternehmensregistrierung gelöst werden muss. Um die richtige Entscheidung zu treffen und die besten Finanzdienstleistungen für das weitere Wachstum zu wählen, müssen Sie alle Besonderheiten des lokalen Geschäftsumfelds berücksichtigen. Unser professionelles Beraterteam hilft Ihnen bei der Auswahl der besten Bank und des Geschäftskontos für Ihr Unternehmen in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Zögern Sie also nicht, kontaktieren Sie uns jetzt!


Kostenlose Information erhalten

Senden Sie Ihre Anfrage und bekommen Sie eine kostenlos Beratung von einem unseren internationalen Berater

Yandex.Metrica