Landeswährung UAE – nützliche Daten bezüglich der Geschichte und der gegenwärtigen Wechselkurse

Die Wirtschaft Vereinigte Arabische Emirates ist sehr verschieden und sein Banksystem ist eins von den stärksten in der Welt. Jedoch für eine Person, die einen Besuch in die UAE plant, ist es sehr wichtig, ausreichende Informationen über die Landeswährung zu haben. Sind hier einige nützliche Tatsachen.

Die Landeswährung, die in den UAE verwendet wird, wird Dirham (AED) alias den Emirati-Dirham genannt. Der Name entsteht von der griechischen „Drachme“ (buchstäblich, „Handvoll,“ „Griff "). Er verwendete, um eine Gewichtseinheit in einigen zu sein Araber und afrikanische Nordländer. Ungefähr am Ende des 7. Jahrhunderts, fing der Dirham an, durch die arabische Welt als die Münze weit verbreitet zu sein. Jedoch war dieses nicht die einzige Währung, die in der Region verteilt und es ging ungefähr zusammen mit Dinar, Riyal und Golfrupie.

Der unabhängige Staat Vereinigte Arabische Emirates stellte Dirham als die offizielle Landeswährung im Jahre 1973 vor. Die erste Reihe von Bezeichnungen wurde im Jahre 1973 herausgegeben. Jeder Dirham wird von 100 fils enthalten. Dirham wird durch die Zentralbank Vereinigte Arabische Emirates herausgegeben. Die verteilenden Münzen sind in 5, 10, 25, 50 fils und in 1 Dirham.

Insoweit die Banknoten, umfassen gegenwärtige Bezeichnungen 10, 20, 50, 100, 200 (ist selten), 500 und 1.000 Dirham (im Jahre 2000 wieder eingeführt). Sie unterscheiden sich Purpurrotes der Farbe (Braunes, Grünem, Blauem, Marineim blau, im Rosa), die Größe und Bilder, die auf den entsprechenden und Rückseiten verwendet werden. Östliche arabische Ziffern werden auf dem Gegenstücck der Banknoten verwendet, während der Text auf Arabisch ist. Die Rückseite der Banknoten enthält die östlichen arabischen Ziffern, die von einem englischen Text begleitet werden.

Wechselkurse sind auch für eine Person extrem wichtig, die plant, auf vorübergehend zu bleiben, sich zu bewegen oder Geschäft in den UAE zu tätigen. Der Link unten zur Website der Bank der Emirate NBD enthält die Informationen über die Geldumtauschrate des Dirhams zu den grundlegenden Weltwährungen

http://www.emiratesnbd.com/en/personal-banking/fx/

Die, Geschäft in Vereinigte Arabische Emirate tätigend schätzten die Landeswährungsstabilität in diesem Land. Die Rate des Dirham wird mit Dollar verbunden. Geld kann in einer der UAE-Banken geändert werden. Verschiedene Umfüllsysteme sind, auch verfügbar. Der Sicherheitsthread auf den Banknoten ist 3 Millimeter breit und zeigt das gegenwärtige Wappen Vereinigte Arabische Emirates.


Kostenlose Beratung erhalten

Senden Sie Ihre Anfrage und bekommen Sie eine kostenlos Beratung von einem unseren internationalen Berater

Rückrufen
Yandex.Metrica