Was ist privates Bankwesen und wie zum Öffnen von einer Bank erklären Sie eine Privatperson in UAE?

Das private Bankkonto im Ausland wird mehr und mehr wesentlich, wenn man in Erwägung den häufigen Bedarf zieht, Anlagegüter, Investitionsdiversifikation und andere Aufgaben zu schützen.

Ein privates Bankkonto in den UAE ist die wirklich attraktive und günstige Lösung, besonders in Betracht der Tatsache, dass die Banken in den UAE in hohem Grade stabil und zuverlässig sind und alle wesentlichen Bankdienstleistungen anbieten.

Zuerst definieren wir, was privates Bankwesen ist. Privates Bankwesen ist ein Service der privaten Bankgeschäfte, Management von persönlichen Kapitalien von wohlhabenden Kunden und ihre Familien. Unter dem Nutzen des privaten Bankwesens ist ein umfassendes Wissen des Kunden, seiner oder Gewohnheiten und des Lebensstils, der zum Vertrauen dieser Person in der Bank beiträgt. Bank wählt einen persönlichen Manager für jeden Kunden vor. Dieser persönliche Banker handhabt die Kapitalien des Kunden oder sogar die gesamte Familie und kann 24/7. bearbeiten.

Die Liste von privaten Banken in Dubai ist ziemlich lang. Beide lokalen Finanzinstitute und Niederlassungen von großen internationalen Banken arbeiten hier, also haben Sie viel von den Wahlen, zum von zu wählen, wenn Sie nach einer Bank suchen, um ein privates Bankkonto in den UAE zu eröffnen.

Eröffnen Sie ein privates Bankkonto in Dubai, UAE

So lassen Sie uns betrachten, was die Bedingungen, die für das Eröffnen eines privaten Bankkontos in Dubai notwendig sind, für Nichtansässige der UAE erforderten, die sich entschieden haben, ein persönliches Bankkonto in den UAE zu eröffnen sind.

Was Nichtansässige anbetrifft, sie können ein privates Bankkonto in den UAE, aber nur ein Sparkonto in einer örtlichen Bank eröffnen. Auch es ist normalerweise notwendig, ein Abkommen mit der Bank, entsprechend der eine Person einen bestimmten Betrag Kapitalien in Anleihen, den Aktien investiert oder anderen Finanzinstrumenten gleichzeitig zu schließen. Infolgedessen fällt es aus, dass ein Nichtansässiger ein Bankkonto in den UAE auf der Grundlage von eine Investitionsvereinbarung normalerweise eröffnen muss.

Private (Spareinlagen) Konten in den UAE-Banken können sein multicurrency d.h. in US-Dollars und in den Dirham, Euros und Pfund. Es gibt keine Anforderung, jede bestimmte Balance in solchen Konten beizubehalten. Wenn man ein privates Bankkonto in Dubai eröffnet, wird dem Kunden eine Debitkarte herausgegeben, die zu Ihrem Privatkonto in den Dirham binded ist.

Alle Banken in Dubai, UAE bieten Internetbanking an, damit eine Privatperson Eigenmittel auf dem Privatkonto entfernt handhaben kann. Gewöhnlich ist der Gebrauch des Internetbankings in den Banken Vereinigte Arabische Emirates für Einzelpersonen frei.

Der Ausdruck für das Eröffnen eines Privatkontos in den UAE ist normalerweise ungefähr zwei bis sieben Werktage. Banksonderkommandos, nachdem die Archivierung aller erforderlichen Dokumente sogar früher erreicht werden kann.

Das Verfahren für das Eröffnen eines privaten Bankkontos in den UAE für Nichtansässige

So was ist das Verfahren für das Öffnen ein privates Bankkonto in Dubai? Es sieht wie dieses aus:

  • Die notwendigen Dokumente werden zur ausgesuchten Bank gesandt (jede Bank hat eine Liste von den Dokumenten, die für ein Privatkonto erfordert werden).
  • Eine Bank ruft Sie auf der Zahl an, die im Anmeldeformular angezeigt wird. Während des Gespräches bestätigen Sie Ihre E-Mail, die Adresse des Wohnsitzes, Telefonnummer, Passzahl. Schließlich werden diese Daten, Erträge einer Bank mit dem Verfahren für das Eröffnen Ihres Privatkontos bestätigt.
  • Der Next day, kann ein Konto bereits eröffnet werden, und Sie können Banksonderkommandos empfangen. Sie müssen die Bank besichtigen und die erforderliche Menge von Kapitalien zu eigenem Sparkonto gutschreiben.
  • Nachdem die Kapitalien gutgeschrieben sind, macht die Bank Ihnen einen zweiten Anruf und bestätigt, dass ein Investitionsprogramm mit einer bestimmten Monatsbalance für Investition und mit einem spezifischen Investitionsmodell, vorgewählt wird. Nach diesem wird das Privatinvestitionsanlagekonto gültig.
  • Nach 10 Werktagen gibt eine Bank eine Debitkarte für den Privatkontohalter und einen PIN für Online-Banking heraus.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass das gesamte Verfahren für Öffnung ein privates Bankkonto in Dubai entweder von selbst oder mithilfe der Berufsberater gemacht werden kann. Im ersten Fall müssen Sie sich eine Bank und eine Privatkontoart wählen, Dokumente sammeln, sie senden, einen Dialog mit dem Bankdirektor leiten und zum Land für einige Tage mindestens zweimal kommen. Im zweiten Fall sparen Sie Ihre Zeit und Bemühung. Außerdem müssen Sie nach Dubai für einen Tag nur einmal kommen. Außerdem hilft ein Berufsberater Ihnen, wenn er eine Bank und eine spezifische Lösung für das Eröffnen eines Privatkontos in den UAE wählt. Welche Weise, das Eröffnen eines privaten Bankkontos zu wählen? Diese Wahl ist bis zu Ihnen.

Treten Sie mit unseren Spezialisten in Verbindung; wir helfen Ihnen, ein persönliches Bankkonto in Dubai zu eröffnen.


Kostenlose Information erhalten

Senden Sie Ihre Anfrage und bekommen Sie eine kostenlos Beratung von einem unseren internationalen Berater

Yandex.Metrica